Ihr seid öfters mal vom  Smartphonewahn, von Telefonwarteschleifen und der modernen Welt im allgemeinen angepisst ? Dann seid ihr am Samstag, den 15.3.2014 im Slow Club Freiburg genau richtig, denn diese bekommt beim Surround-Hörspiel „Das Fossil“ ordentlich ihr Fett ab.
Audioguerilla Resident Tobias „Tentacles“ Jeschke und sein Partner Mario Pilz haben letztes Jahr
in Köln, Berlin, Offenburg und Freiburg aufgenommen, um Euch auf einen Tag im Leben des alternden Lehrers Raschke mitzunehmen. Diesen hat – in einer nicht allzu fernen Zukunft – die Welt vor Jahren abgehängt,
er lebt zurückgezogen in seinen vier Wänden.
An diesem Tag jedoch eckt er an jeder, aber wirklich jeder Ecke der digitalen Welt an, bis endlich …
Vorhang auf für eine bissige Satire auf die moderne Welt, bei der kein Auge trocken bleibt.
48 min, 21:00 Uhr (Einlass ab 20:30)
audioguerilla_presents_das_fossil

Download PDF

Die Aftershow bestreitet Future-Funk Artist “Finckh” mit seiner unverwechselbaren
One-Man Show aus Rechnern, Controllern und Liveinstrumenten:
http://www.worldwidefunk.com/infofinckh%20deutsch.htm
http://www.badische-zeitung.de/freiburg/tuba-und-dielenknarzen–64625783.html
und wer danach immer noch nicht den Stock aus dem Allerwertesten genommen hat,
für den zaubern Plattendreher und Konsolenschrauber
Gernot Lange (Minus Records) – Deep House, Dub Techno, Minimal
https://soundcloud.com/gernot-lange
http://www.youtube.com/watch?v=cfMjHQH8lwk
tibeau (Audioguerilla Resident) – Surreal House, Electro, Freestyle
satte Beats aus den Boxen.

Wann: Samstag, 15.3.2014
Wo:     Slow Club Freiburg (http://slowclub-freiburg.org)